Es war sehr schön

Vielleicht hast du es schon mitbekommen, vielleicht erfährst du es erst hier.

frech&fesch gibt es bald nicht mehr.

Ich, Stephanie beende mein Gewerbe und widme mich neuen Herausforderungen.


Es kommt nun einmal die Zeit, wo man entscheiden muss, ob man mehr Zeit, Geld,... investieren will um zu wachsen. Bei mir war die Antwort NEIN.

Also gingen die Gedanken weiter, und ich habe festgestellt, dass mich die komplette Situation nicht mehr glücklich mach. Meine Folgerung daraus war, wie du bereits gelesen hast, dass ich mich also ändern muss, und das ist bereits geschehen.


Meine bereits produzierten T-Shirts kannst du in einem Abverkauf günstig bekommen, neue Aufträge nehme ich nicht mehr an. Diese Produkte werde ich bald hier zeigen, du kannst dich dann gerne bei mir melden.


Ich danke dir, dass du mich (der eine länger, der andere nur kurz) auf diesem erfahrungsreichen Weg begleitet hast.


Deine Stephanie


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage...

Märkte